News & Presse

Neuigkeiten rund um die vigo

Pressemitteilung vom 28.07.2020

vigo Krankenversicherung ordnet Vorstand neu

Der Vorstand besteht ab 01.08.2020 aus Stefan Schumacher und Micha Hildebrandt. Mit dem planmäßigen Ausscheiden der langjährigen Vorstände Dieter Turowski und Willi Tiltmann zum 31.07.2020 verringert sich die Anzahl der Vorstandsmitglieder somit von vier auf zwei Personen.

Eingespieltes Team setzt Erfolgsweg fort

„Das bisherige Vorstandsquartett arbeitete in dieser Konstellation seit 2016 vertrauensvoll und erfolgreich zusammen. Ein gesundes Wachstum, die Beibehaltung der Kundennähe und der Fokus auf Nachhaltigkeit werden auch weiterhin unser Handeln prägen“, sagt Stefan Schumacher, künftiger Vorsitzender des Vorstandes der vigo.

In seiner neuen Rolle obliegt dabei Herrn Schumacher die Koordination der Vorstandsarbeit und die Federführung der Abstimmung mit den weiteren Organen (Aufsichtsrat und Mitgliedervertretung). Seine Schwerpunkte sind die Themen Finanzen, Rechnungswesen, Risikomanagement, Revision und innere Verwaltung.

Micha Hildebrandt befasst sich überwiegend mit den Bereichen Vertrieb, AOK-Kooperation, Marketing, Außenkommunikation, Tarife und Vertrag/Leistung.

„Als Vorstand verstehen wir die Umsetzung unserer Strategie als Teamaufgabe und arbeiten dafür – auch mit der Belegschaft – weiterhin eng zusammen“, so Schumacher zum Selbstverständnis der Unternehmensleitung.

Die vigo Krankenversicherung VVaG vermeldete im Juni 2020 ein Wachstum der Tarifversicherten von über 270 % gegenüber dem Vorjahr.

Dieter Turowski und Willi Tiltmann prägten Erfolgsgeschichte der vigo maßgeblich

Die langjährigen Vorstände Dieter Turowski und Willi Tiltmann treten zum 01.08.2020 ihren Ruhestand an.

Dieter Turowski gehörte als Mitgliedervertreter seit Gründung des Unternehmens (1985) bzw. seit 2005 als Vorstand zu den prägenden Personen der Unternehmenshistorie.

Unter Leitung der Herren Turowski und Tiltmann entwickelte sich die vigo (damals „Düsseldorfer Versicherung“) in den letzten 15 Jahren kontinuierlich weiter.

Meilensteine stellten dabei insbesondere die Entwicklung der marktweit ersten flexiblen Pflegezusatzversicherung (2006), die Aufnahme und Weiterentwicklung der Kooperation mit der AOK Rheinland/Hamburg (seit 2012) und die Verfünffachung der Beitragseinnahmen in der Zeit ihres Wirkens als Vorstände.

Seit 1985 war Willi Tiltmann maßgeblich am Aufbau und der Weiterentwicklung der vigo beteiligt. Seinerzeit als Aufsichtsratsmitglied, seit 2008 dann als Vorstand der vigo.

Vorstand vigo Krankenversicherung VVaG
Im Bild von links nach rechts: Stefan Schumacher (Vorstandsvorsitzender), Willi Tiltmann (ausgeschieden), Dieter Turowski (ausgeschieden) und Micha Hildebrandt

Über die vigo Krankenversicherung

Die vigo Krankenversicherung ist eine private Krankenversicherung mit Sitz in Düsseldorf, die als Versicherungsverein auf Gegen­seitigkeit geführt wird. Ihr Ziel ist es, mit Zusatzversicherungen – insbesondere mit Pflege­zusatz­versicherungs-Produkten – die Leistungen der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung zu optimieren. Das Unternehmen agiert nicht gewinn­orientiert, sondern sorgt dafür, dass die erzielten Überschüsse dem Versicherungskunden zu Gute kommen.

Mehr Informationen über die vigo Kranken­versicherung VVaG gibt es unter www.vigo-krankenversicherung.de

« Zurück zur Übersicht

Pressekontakt

Micha Hildebrandt
Telefon: 0211 355900-12

E-Mail: presse@vigo-krankenversicherung.de

2020 - vigo Krankenversicherung VVaG

Verstanden

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webeite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen